Leichlingen: Frühlingsfest und Kaufsonntag in Leichlingen

Leichlingen : Frühlingsfest und Kaufsonntag in Leichlingen

Am Muttertag dürfen die Geschäfte in der Innenstadt öffnen. Die Veranstalter rechnen nicht mit einer Klage der Gewerkschaft Verdi.

Hobbygärtner und Blumenliebhaber streichen sich diesen Termin sowieso stets rot im Kalender an. Aber das Frühlingsfest ist auch perfekt für all diejenigen, die noch kurzfristig ein schönes Geschenk zum Muttertag besorgen möchten. Im Brückerfeld wird an diesem Wochenende, 12. und 13. Mai, das 21. Leichlinger Frühlingsfest gefeiert. Und einen verkaufsoffenen Sonntag (13 bis 18 Uhr) gibt es auch in diesem Jahr noch mit dazu.

Im Wirtschaftsförderungsverein, der den Kaufsonntag organisiert hat, beobachtet man zwar in den vergangenen Tagen und Wochen mit ein wenig Sorge, dass die Gewerkschaft Verdi den Geschäftsleuten in einigen Städten im allerletzten Moment einen Strich durch die Sonntagsverkaufsrechnung gemacht hat; zuletzt Ende April in Wiesdorf. Aber aktuell sind die Veranstalter optimistisch, dass sie ihre Türen am Muttertag öffnen dürfen.

Wichtigste Voraussetzung für einen verkaufsoffenen Sonntag ist laut Verdi-Sprecherin "ein Fest, dass Besucher auch über die Stadtgrenze hinaus anzieht". Sprich: Die Besucher sollen wegen des Festes und nicht wegen der offenen Geschäfte in die City kommen. Im Wirtschaftsförderungsverein ist man davon überzeugt, dass das Frühlingsfest Leichlingen ein solcher Publikumsmagnet ist.

Bliebe als zweite Unbekannte noch das Wetter: Die Händler und Aussteller hoffen, dass Sonnenschein und milde Temperaturen am Muttertagswochenende viele Besucher in die Blütenstadt locken. Unter dem Motto "Blumen- und Gartenmarkt" gibt es beim Frühlingsfest alles für den Garten und Balkon, für das Haus und die Wohnung. Die Besucher können sich auf eine bunte Blumenpracht freuen. Pflegetipps und den ein oder anderen Experten-Ratschlag gibt es kostenlos dazu. Einige Händler bieten sogar einen Lieferservice an.

Aber nicht nur Pflanzen gehören zum umfangreichen Angebot - auch Accessoires und kunsthandwerkliche Dekoartikel sowie hochwertige und außergewöhnliche Möbelstücke für drinnen und draußen.

Das Leichlinger Frühlingsfest präsentiert sich in diesem Jahr erneut als Treffpunkt für Familien. Die Allerkleinsten können gemütlich auf dem Karussell ihre Runden drehen. Für die Größeren gibt es Action-Spaß auf dem Bungee-Trampolin. Zwischen den Ständen laufen verschiedene, musizierenden Walking-Acts umher. Am Sonntag begeistert das Tom Biermann-Trio mit Jazz, Dixie, Swing und Blues.

(RP)