1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Flut in Leichlingen: Karnevalisten feiern die Session ohne Prinzenpaar

Flutschäden in Leichlingen : Karnevalisten feiern die Session ohne Prinzenpaar

Trotz Corona wollen die Leichlinger dieses Jahr endlich wieder Karneval feiern. Allerdings müssen sie auf ein Prinzenpaar verzichten. „Nach intensiven Diskussionen haben wir uns entschlossen, in diesem Jahr keine Tollitäten zu proklamieren“, teilt der wiedergewählte Präsident der Vereinigung Leichlinger Karneval, Werner Fuchs, mit.

Grund: Die Aula des Gymnasiums Am Hammer könne wegen der Flutschäden dieses Jahr nicht genutzt werden, und „in Leichlingen gibt es keine Alternative, um eine solche Veranstaltung durchzuführen“. In eine andere Stadt habe man dazu nicht ausweichen wollen. „Die designierten Tollitäten waren mit einer Verschiebung in die Session 2022/2023 einverstanden.“

Die übrigen Planungen für die kommende Session liefen unverändert weiter. „Die Mitgliedsvereine haben ihre Veranstaltungen geplant. Wie und unter welchen Auflagen diese durchgeführt werden können, bleibt abzuwarten“, sagt Fuchs. Das gelte auch für den Blütensamstagszoch und das Karnevalszelt auf dem Rathausparkplatz.

(sug)