Leichlingen Feuerwehr rettet gestürzten Arbeiter aus Heizungskeller

Leichlingen · Bei Arbeiten in einem Heizungskeller im Bereich des Hochhauses Am Büscherhof ist gestern ein Mann gestürzt - und löste damit einen Rettungseinsatz aus. Der Betroffene alarmierte selbst über sein Mobiltelefon den Rettungsdienst. Als dieser vor Ort eintraf, konnte er den Mann allerdings nicht umgehend erreichen. "Denn in dem Keller stand knöcheltief Wasser, und es bestand die Gefahr eines Stromschlags", berichtete Thomas Schmitz von der Leichlinger Feuerwehr, die von den Rettungskräften hinzugezogen worden war.

 Einsatz mit Hindernissen im Heizungskeller eines Hochhauses am Büscherhof. Dort war ein Arbeiter gestürzt und hatte sich verletzt.

Einsatz mit Hindernissen im Heizungskeller eines Hochhauses am Büscherhof. Dort war ein Arbeiter gestürzt und hatte sich verletzt.

Foto: Michael Kiesewalter
(rz)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort