1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Erster Toter im Zusammenhang mit dem Coronavirus in Leichlingen

Corona aktuell in Leichlingen : Erster Toter im Zusammenhang mit dem Virus

Eine „über 80-jährige Person aus Leichlingen“ ist im Zusammenhang mit dem Virus gestorben, berichtet die Kreisverwaltung. Samstag gab es gleich 16 Neuinfektionen in der Blütenstadt. Am Sonntag eine.

Fallzahlen Am Sonntag nennt der Kreis weitere 16 Corona-Fälle, darunter einer in Leichlingen. Kreisweit steigt die Zahl der Betroffenen auf 1305. In Leichlingen liegt sie bei 132. Am Samstag waren gleich 16 neue Infizierte hinzugekommen. 915 Menschen gelten als genesen (Leichlingen: 83), 366 (49) sind infiziert.

Todesfall Ob der Verstorbene aus der Blütenstadt Vorerkrankungen hatte, teilt der Kreis nicht mit. Es ist der erste Todesfall im Zusammenhang mit Corona in der Blütenstadt.

Inzidenz Die Zahl der Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen liegt im Kreis bei 87,8.

(LH)