Leichlinger Kunstschafffende stellen aus Jahreskunstschau im Bürgerhaus

Leichlingen · Die Jury hat 36 Werke von 28 Künstlern für die diesjährige Ausstellung ausgewählt. Bei der Vernissage sind Gespräche mit den Kunstschaffenden möglich.

 In früheren Jahren nutzten zahlreiche Besucher die Vernissage, um mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen.

In früheren Jahren nutzten zahlreiche Besucher die Vernissage, um mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen.

Foto: Miserius, Uwe (umi)

Am kommenden Sonntag, 28. November, wird um 11.15 Uhr die jurierte Jahresausstellung Leichlinger Künstlerinnen und Künstler im Bürgerhaus Am Hammer eröffnet. Sie zeigt bis zum 12. Dezember Fotografien, Malereien und Skulpturen örtlicher Kunstschaffender. Insgesamt 36 Werke von 28 Künstlern sind in der diesjährigen Ausstellung zu sehen. Bürgermeister Frank Steffes wird die Besucher zur Eröffnung begrüßen, Jury-Mitglied Susanne Wedewer-Pampus gibt eine inhaltliche Einordnung der Werke. Musikalisch begleitet wird die Vernissage von Amaka und Marius Pietruszka ( Gesang und Klavier). Die Besucher können vor Ort mit den Kunstschaffenden über deren Werke sprechen. Die Schau ist zusehen donnerstags 17 bis 20 Uhr, samstags 15 bis 17 Uhr und sonntags 11 bis 17 Uhr. Bei der Eröffnung am 28. November gilt die 3G-Regel. Im Bürgerhaus Am Hammer ist jederzeit eine medizinische Maske zu tragen.

(inbo)