1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Corona: Impfen ohne Termin in Leichlingen

Corona in Leichlingen : Neue Impfstelle im Nordkreis

Dieses Wochenende gibt es erneute Immunisierungsaktionen in Leichlingen. In Burscheid eröffnet eine Impfstelle des Rheinisch-Bergischen Kreises.

Der Rheinisch-Bergische Kreis hat eine weitere Impfstelle im Nordkreis eingerichtet: In Burscheid können sich Bürger ab diesem Samstag, 4. Dezember, Erst- und Zweitimpfungen sowie Auffrischungsimpfungen abholen. Der Betrieb im Kinder- und Jugendzentrum Megafon an der Montanusstraße 15 erfolgt zunächst ohne Terminvergabe. Geimpft wird montags bis samstags von 8 bis 15 Uhr. Online-Terminbuchungen sollen bald möglich sein, teilt die Kreisverwaltung mit.  

Notwendige Unterlagen für die Impfung seien der Personalausweis sowie der Anamnesebogen und das Aufklärungsmerkblatt, beides ausgedruckt und ausgefüllt. Die Unterlagen stehen auf der Internetseite des Kreises zur Verfügung: https://www.rbk-direkt.de/impfung-covid-19.aspx

In Leichlingen bietet die Frauenärztliche Gemeinschaftspraxis Im Brückerfeld 1-7 in den Adventswochen offene Impfaktionen an, bei denen Impfwillige ohne Termin ihre Erst-, Zweit- oder auch Boosterimpfung erhalten können. Wie die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein mitteilt, wird dort an den Samstagen 4., 11. und 18. Dezember jeweils von 10 bis 14 Uhr sowie am 21. Dezember von 18 bis 20 Uhr geimpft. Es sei mit Wartezeiten zu rechnen.

Das mobile Impfteam des Rheinisch-Bergischen Kreises impft außerdem jeweils sonntags von 14 bis 18 Uhr ohne Termin im Foyer der Sekundarschule Am Hammer.

(sug)