1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Corona: Fünf neue Menschen in Leichlingen infiziert

Kreis gibt aktuelle Corona-Zahlen bekannt : Fünf neue Corona-Infizierte in Leichlingen

Am Wochenende und am Montag gab es 40 neue Corona-Fälle im Kreisgebiet – darunter fünf Personen aus Leichlingen. Das teilte der Rheinisch-Bergische Kreis mit. Außerdem wurden 19 Personen aus Bergisch Gladbach, Burscheid (2), Kürten (1), Odenthal (2), Overath (3), Rösrath (6) und Wermelskirchen (2) positiv getestet.

Die Kontaktpersonen werden und wurden ermittelt. Alle bekannten Kontaktpersonen werden kontaktiert und unter häusliche Quarantäne gesetzt. Gemeinschaftseinrichtungen sind nach derzeitigem Kenntnisstand nicht betroffen. Insgesamt gibt es 135 bestätigte Corona-Fälle im Kreisgebiet, darunter 13 in Leichlingen. Die weiteren bestätigten Corona-Fälle im Kreis verteilen sich wie folgt auf die Kommunen: Bergisch Gladbach (51), Burscheid (4), Kürten (6), Odenthal (3), Overath (18), Rösrath (18) und Wermelskirchen (22).

Seit Montag, berichtet der Kreis, gibt es erstmals auch genesene Fälle: Inzwischen gelten 20 Personen, die an Corona erkrankt waren, als gesund.

Das Bürgertelefon des Rheinisch-Bergischen Kreises ist für medizinisch-gesundheitliche Fragen rund um das Coronavirus wochentags von 8 bis 18 Uhr und am Wochenende von 10 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer 02202 131313 erreichbar.

(ssa)