1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlingen: Buchmesse: Langen für Preis nominiert

Leichlingen : Buchmesse: Langen für Preis nominiert

Seit nunmehr zwölf Jahren wird auf der Frankfurter Buchmesse der "TOMMI" vergeben -der Deutsche Kindersoftwarepreis. In diesem Jahr hat die Jury unter anderen die Leichlinger Kinderbuchautorin Annette Langen nominiert.

Sie ist in der neuen Kategorie "Elektronisches Spielzeug" vertreten: "Der große FELIX-Weltatlas" mit TING-Funktion, erschienen im Coppenrah Verlag (Münster), ist ihr neustes Projekt. In der Begründung der Fachjury heißt es: "Der Weltreisende Felix liefert Kindern einführende Worte zur Entstehung der Erde, ihren unterschiedlichen Regionen, dem Wetter und anderem Wissenswerten.

Hier und da wirft der Ting-Stift lustige Informationen ein. Mitunter tragen knifflige Such- und Quizspiele zu Spannung und Spielspaß bei, so dass die Reise über die Kontinente zum Erlebnis wird. Ein überaus liebevoll gestaltetes Buch, das aufschlussreiche Beschäftigung garantiert." Die 1967 geborene Annette Langen hatte nach eigener Aussage "das Glück, in einer Buchhändlerfamilie mit unzähligen Büchern groß zu werden". Schon als Kind unternahm sie viele Reisen mit ihrer Familie und hatte als Jugendliche zahlreiche Brieffreunde in aller Welt, die sie auch besuchte.

So tauchen oft eigene Reiseerinnerungen in ihren "Felix"-Büchern wieder auf. Die sind inzwischen in 30 Sprachen übersetzt und verfilmt.

(peco)