1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Brand in Leichlingen-Krähwinkel: Ursache bleibt Rätsel

Experte inspizierte Brandort : Feuer in Krähwinkel: Ursache bleibt Rätsel

Montag war der Brandermittler der Polizei vor Ort. Doch in den Resten des in der Nacht zu vergangenem Freitag komplett niedergebrannten Fachwerkhauses in Krähwinkel fand er keine Hinweise auf die Brandursache, sagt die Polizei.

Der Brand sei zu massiv gewesen. Dazu komme der lange und umfangreiche Einsatz von Feuerwehr und THW. „Die Brandursache lässt sich nicht mehr ermitteln“, ergänzt die Polizei am Dienstag.

Das war passiert: Der weithin sichtbare Schein der Flammen hatte Anwohner aus dem Ortskern von Witzhelden irritiert. Sie hatten in der Nacht auf Freitag die Feuerwehr verständigt. Die musste lange Schlauchleitungen legen, um Löschwasser zum abgelegenen Haus zu bringen. Der 59-jährige Eigentümer befand sich in der Brandnacht nicht im Haus. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Freitagmorgen rückte das THW mit einem Greifbagger an. Mit seiner Hilfe wurden Trümmer auseinandergezogen, um mögliche Glutnester aufzuspüren.

(LH)