Berater stellt der Kämmerei Leichlingen ein gutes Zeugnis aus

Prüfung der Ämter : Berater stellt der Kämmerei ein gutes Zeugnis aus

Im Haupt- und Finanzausschuss wurde aufgezeigt, wo die Ämter effizienter arbeiten können und was bereits gut läuft.

Die Kämmerei arbeitet grundsätzlich effizient und gut. Das bestätigte jetzt Organisationsberater Ludwig Heimann in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses. Sein Beratungsbüro nimmt systematisch alle Ämter der Stadtverwaltung unter die Lupe, um Effizienz, Arbeitsabläufe und Probleme zu analysieren. Aus den Ergebnissen entstehen Handlungsempfehlungen, die von der Stadt sukzessive umgesetzt werden.

Jetzt war also die Kämmerei dran, und auch wenn das Ergebnis positiv war, hatte Heimann dennoch einige Verbesserungsvorschläge. So soll die Zusammenarbeit zwischen Kämmerei und den einzelnen Fachämtern verbessert werden. Hier müssten sich die Mitarbeiter der Kämmerei oft notwendiges Zahlenmaterial mühsam besorgen. Zudem soll der Rechnungsworkflow, also die Bearbeitung von eingehenden Rechnungen bis hin zur Zahlung, effizienter und vor allem digital werden. Dies sei aber nur mit externer Hilfe und mittelfristig möglich, stellte Heimann fest.

Das Amt für Vollstreckung kam bei seiner Bewertung besonders gut weg. Vor allem die Zusammenarbeit mit Burscheid und Odenthal sei ein Erfolgsmodell. 2018 gab es 6784 Fälle, von denen 96,49 Prozent abgeschlossen wurden. „Das ist ein hervorragendes Ergebnis“, lobte Heimann. Allerdings geht der Amtsleiter in absehbarer Zukunft in Ruhestand, die Stadt sollte also möglichst bald einen geeigneten Nachfolger finden, rät Heimann.

Probleme gibt es dagegen bei der Erstellung des städtischen Haushalts. Obwohl Heimann die Erstellung als „sehr gut strukturiert“ bezeichnet, komme es seit Jahren immer wieder zu Fehlkalkulationen in den einzelnen Fachämtern. Hier war er sich mit Kämmerer Thomas Knabbe einig, dass nachgebessert werden muss. Dafür sorgen soll künftig das geplante Projekt „Budgetmonitoring und Finanzcontrolling“, bei dem jederzeit der Ist-Zustand der Finanzen einsehbar ist.

(cebu)
Mehr von RP ONLINE