Autoknacker sind mit der Brechstange unterwegs in Leichlingen

Fälle ereigneten sich im selben Zeitraum : Autoknacker sind mit der Brechstange unterwegs

Eine Autotür per Brechstange so an der oberen Ecke aufbiegen, dass eine Art Knick entsteht: So ist es seit dem Wochenende in der Blütenstadt zweimal geschehen, meldet die Polizei.  Zum einen verschafften sich Unbekannte zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmorgen auf diese Weise Zugang zu einem in der Tiefgarage unter dem Bistro Lanzelot abgestellten 16 Jahre alten Wagen und durchwühlten Handschuhfach und Auto.

Zum anderen meldet die Polizei jetzt für fast denselben Zeitraum einen weiteren Autoaufbruch dieser Art. Zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen bogen Unbekannte die Fahrertür eines grauen Twingos auf dem Parkplatz Pastorat auf und stahlen einen Bedienknopf des Radios.

Zudem meldet die Polizei zwei Einbruchsversuche in Gaststätten: Jugendliche brachen in der Nacht auf Dienstag in den Lagerraum einer Pizzeria an der Neukirchener Straße ein, nahmen Softgetränke, Leergut-Kisten und einen orangefarbenen Rasenmäher mit. Der zweite Einbruch ereignete sich in derselben Nacht zwischen 0.30 und 7 Uhr, als Unbekannte eine Fensterscheibe einer Gaststätte in der Fußgängerzone zerstörten und so ins Lokal kamen. Sie brachen zwei Spielautomaten auf und nahmen ein Geldkassette aus einem Automat mit. Hinweise zu allen Vorfällen nimmt die Polizei unter 02202 205-0 entgegen.

(LH)
Mehr von RP ONLINE