1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Burscheid: Autofahrer weicht Trecker aus — zwei Verletzte

Burscheid : Autofahrer weicht Trecker aus — zwei Verletzte

Weil er einem Trecker ausweichen wollte, verlor ein Mann aus Burscheid am Montag die Kontrolle über sein Auto und stieß mit zwei anderen Pkw zusammen, bevor er vor einem Baum zum Stehen kam. Zwei Personen wurden verletzt.

Ein 25-Jähriger aus Burscheid versuchte am Montag gegen 15.40 Uhr auf der Straße Kämersheide einem Trecker auszuweichen. Die Zugmaschine mit samt dem Anhänger war recht breit auf der Fahrbahn und ragte über die Mitte hinaus.

Der junge Mann bremste kurz, geriet daraufhin mit seinem Mercedes in den rechten Grünstreifen und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dann prallte der Pkw gegen einen Ford und einen Opel, bevor er vor einem Baum zum Stehen kam.

 Der 45-jährige Fahrer des Opel aus Leverkusen verletzte sich leicht. Am Auto entstand ein hoher Sachschaden.
Der 45-jährige Fahrer des Opel aus Leverkusen verletzte sich leicht. Am Auto entstand ein hoher Sachschaden. Foto: Polizei

Der Treckerfahrer bekam von dem Unfall nichts mit und fuhr weiter.

Der 25-Jährige verletzte sich leicht und wurde zur ambulanten Behandlung in einer Krankenhaus gebracht. Auch der 45-jährige Fahrer des Opel aus Leverkusen verletzte sich leicht. Der 84-jährige Ford-Fahrer aus Leverkusen blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 16.000 Euro.

(ots)