Leichlingen: Auto überschlägt sich: Fahrer befreit sich selbst

Leichlingen: Auto überschlägt sich: Fahrer befreit sich selbst

An der L 294 in Leichlingen hat es am frühen Samstagmorgen einen schweren Unfall gegeben. Ein 21-Jähriger hat sich mehrfach mit seinem Auto überschlagen.

Der Unfall ereignete sich gegen vier Uhr morgens auf einem Wirtschaftsweg im Stadtteil Stöcken. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Mann mit seinem Pkw von der Straße ab. Daraufhin überschlug sich der Wagen auf einer Strecke von etwa 80 bis 90 Metern mehrfach.

Der 21-Jährige konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Anwohner hörten einen lauten Knall, alarmierten die Rettungskräfte und eilten zur Hilfe.

(us)
Mehr von RP ONLINE