KGS Kirchstraße Aus Grundschülern werden Akrobaten und Fakire

Leichlingen · Lesen, Schreiben und Rechnen waren in der vergangenen Woche in der KGS Kirchstraße mehr oder weniger unwichtig. Stattdessen wurden die rund 200 Grundschüler zu kleinen Akrobaten, Clowns, Jongleuren und anderen geheimnisvollen Wesen.

 „Manege frei“ hieß es an der Grundschule Kirchstraße. Die Schüler begeisterten ihre Familien mit tollen Tricks und Akrobatik.

„Manege frei“ hieß es an der Grundschule Kirchstraße. Die Schüler begeisterten ihre Familien mit tollen Tricks und Akrobatik.

Foto: Miserius, Uwe (umi)

Der Kölner Spielecircus war zu Gast. Am Wochenende zeigten die Schüler dann ihr Können in der Manege. Als besonderes Highlight hatte die Schule auf dem Schulhof ein eigenes Zirkuszelt aufgebaut.

(cebu)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort