1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Leichlingen: Augengrippe: Ärzte müssen Fälle melden

Leichlingen : Augengrippe: Ärzte müssen Fälle melden

Derzeit breitet sich im Rheinisch-Bergischen Kreis und in Leverkusen die Augengrippe aus. Viele Leser unserer Zeitung zeigten sich am Freitag verwundert, dass das Kreisgesundheitsamt für den Rheinisch-Bergischen Kreis nur drei Fälle meldet.

"Ich selbst weiß von mindestens fünf Fällen allein in Leichlingen", berichtete ein Leser. Die Krankheit sei grundsätzlich meldepflichtig, sagte Pressesprecher Alexander Schiele auf Anfrage. "Wir sind aber auf die Zusammenarbeit mit den Augenärzten angewiesen", betonte Schiele. Die virale Bindehautentzündung trete in dieser Jahreszeit verstärkt auf. Das Gesundheitsamt sieht aber keinen Anlass zur Besorgnis.

(wot)