1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Auf Höfen in Leichlingen: Exkursionen „hinter die Kulissen“

Hofbesuche in Leichlingen : Exkursionen „hinter die Kulissen“

Landwirtschaft vor Ort ist bei Führungen zu erleben, die die Volkshochschule in Leichlingen anbietet. Los geht es kommende Woche.

Warum in die Ferne schweifen? Die Blütenstadt hat jede Menge zu bieten. Besondere Einblicke liefern drei Exkursionen, die die Volkshochschule (VHS) Bergisch Land unter dem Motto „Hinter den Kulissen…“ organisiert.

Die erste startet am Montag, 13. September, um 18 Uhr. Dann geht es hinter die Kulissen „...von Abrahams Forellen“. „Seit 2013 züchtet die Familie Abraham Forellen, Karpfen und andere Fische in sieben Teichen im Einklang mit der Natur“, berichtet die VHS. Diese würden direkt im eigenen Hofladen verkauft. „Eine Führung durch die Teichanlagen macht die vielfältige Arbeit dieser Fischaufzucht erlebbar.“ Der gefangene Fisch werde ausgenommen und für die anschließende kleine Verkostung vorbereitet, der Räucherofen werde eingerichtet und gestartet, Backfisch in hausgemachter, leckerer Lake zubereitet. Kosten: 8,80 Euro, Treffpunkt: Bremersheide 80, Leichlingen

Bei der zweiten Exkursion am Freitag,  17. September, um 18 Uhr heißt es: „Hinter den Kulissen ... des Bauernhofes der Familie Meuthen“. Bei diesem Hof handele es sich um einen traditionellen Bauernhof mit Hofladen, der in artgerechter Tierhaltung mit Milchkühen, Kälbern, Ochsen und Geflügel betrieben werde. Ein weiterer Schwerpunkt liege auf dem Anbau von Kartoffeln und Beerenobst. Nach der etwa 1,5-stündigen Führung über den Hof können die Teilnehmer saisonale Produkte, Kartoffeln und Eier im eigenen Hofladen erwerben. Kosten: 10,60 Euro, Treffpunkt: Bauernhof Meuthen, Oberschmitte 19, Leichlingen

  • Kamelle, Strüßjer und Co. werden am
    Kontrolle der Corona-Regeln am Zugweg nicht möglich : Blütensamstagszug in Leichlingen fällt aus
  • Bei der verstorbenen Person in Leichlingen
    Corona aktuell : Eine weitere Person aus Leichlingen stirbt an Corona
  • Tim La Marca (am Ball) hat
    Fußball, Kreisliga : Bergfried lässt weiter Federn, SSV gewinnt mit neuem Coach

„Hinter den Kulissen ... der Champignonzucht Marseille“ ist die dritte Exkursion am Montag, 15. November, um 18 Uhr betitelt. Die Teilnehmer erfahren, wie Champignons, Steinpilze, Austernpilze und Schitake gezüchtet werden und welche Heilwirkung Pilze haben können. Seit 1970 betreibt die Familie Marseille in Leichlingen eine Pilzzucht. Diese verkaufen sie direkt an Endverbraucher und gastronomische Betriebe in der Umgebung. Nach einer Führung durch die Champignonzucht steht ein Pilzessen mit verschiedenen Pilzgerichten (mit und ohne Fleisch) auf dem Programm. Kosten: 29,90 Euro inklusive Pilzessen. Treffpunkt: Champignonhof Marseille, Bergerhof 71, Leichlingen

Die Veranstaltungen können unter Anwendung der 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) durchgeführt werden. Anmeldung und weitere Informationen telefonisch unter 02196 947040 (montags bis freitags 9 bis 12 Uhr) und auf der Homepage: www.vhs-bergisch-land.de

(sug)