Aqualon bietet Wanderung durch das Pfengstbachtal

Anmeldung nötig : Aqualon bietet Wanderung durch das Pfengstbachtal

Wanderfreunde aufgepasst. Das Aqualon-Tourenprogramm führt am Freitag, 24. Mai, durch das idyllisch gelegene Pfengstbachtal bei Odenthal-Altenberg. Das Pfengstbachtal zeichnet sich aus durch seine besondere Vielfalt an artenreichen und gefährdeten Lebensgemeinschaften aus Tier- und Pflanzenwelt.

Deshalb sind auch große Teile des Gebietes, das vom namensgebenden Pfengst

bach durchflossen wird, als Naturschutzgebiet ausgewiesen.

Gemeinsam mit Manuela Thomas von der Biologischen Station Rhein-Berg geht es auf Entdeckungstour in die einheimische Tier- und Pflanzenwelt in einem naturnahen bergischen Bachtal. Die Wanderung dauert rund zwei Stunden und ist etwa 2,8 Kilometer lang. Treffpunkt ist der Wanderparkplatz Bülsberger Weg in Odenthal-Altenberg.

Da die Teilnehmerzahl auf 20 Personen beschränkt ist, ist eine Anmeldung erforderlich unter Tourenprogramm@aqualon-verein.de oder unter Telefon 02205 – 9498940.

Weitere Informationen zum Aqualon-Tourenprogramm für 2019 gibt es im Internet unter www.aqualon-verein.de/tourenprogramm.aspx.

(cebu)
Mehr von RP ONLINE