1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

Apfel wird Logo für Leichlingen

Neues Logo für Leichlingen : Ein Apfel ist jetzt Erkennungszeichen der Stadt

Der Rat hat sich am Donnerstagabend für einen Entwurf entschieden, der künftig als Logo auf offiziellen Dokumenten genutzt wird.

Ein Apfel soll es werden. In nicht-öffentlicher Sitzung hat der Stadtrat am Donnerstagabend über das neue Logo der Stadt abgestimmt. Überzeugen konnte die Werbeagentur Brandcase aus Leichlingen mit einem stilisierten Apfel, der das bergische Landschaftsbild und die Wupper in sich vereint. Das ausgewählte Logo wird nun gemeinsam mit der Stadt weiterentwickelt und soll fortan Kernelement der städtischen Kommunikation und Ausgangspunkt für die Entwicklung eines einheitlichen Erscheinungsbildes (CD) sein.

Der Apfel findet bereits jetzt in der visuellen Kommunikation in Leichlingen als stadtprägendes Symbol immer wieder Verwendung, sei es beim Obstmarkt (Obstmarkt-Männchen), Icon für den Obstwanderweg, beim Bratapfelfest oder im Stadtbild. Die Form hat die Werbeagentur aufgegriffen und durch das markante Bergische Landschaftsbild, zwei Berge für das Höhendorf, und die Wupper in abstrakter Form ergänzt. Die Farben, zwei Grüntöne für Natur, Landschaft, Frische und blau für das Wasser der Wupper, unterstreichen dabei die Symbolik. Der zusätzliche Cassis-Ton untermalt den städtischen Beinamen „Blütenstadt“.

Ausgehend von der Entscheidung über das Stadt-Logo wird die Verwaltung gemeinsam mit der Agentur nun eine grafische Gesamtlinie für die Kommunikation erarbeiten. In einer Gestaltungsanleitung, einem Design Manual, werden Gestaltungsregeln, Farbgebung, Formate, Bildsprache, Hausschrift und mehr für die Verwaltung festgelegt.

Auf Wunsch des Stadtrats wurden 2018 finanzielle Mittel in den Haushalt eingestellt. Sie bildeten den Startschuss für die Entwicklung eines einheitlichen Erscheinungsbildes für die Stadt, ein sogenanntes Corporate Design. Das Büro Bürgermeister forderte daraufhin im Juli 2018 zehn Agenturen mit einem ausführlichen Briefing auf, ihre Angebote für den ersten wichtigen Schritt, die Entwicklung eines Stadt-Logos abzugeben. Die drei Agenturen mit den günstigsten Angeboten erhielten den Auftrag und haben ihre Entwürfe eingereicht. Im Dezember wurden die Entwürfe den interessierten Ratsmitgliedern durch die Agenturen präsentiert, bevor jetzt die Entscheidung fiel.

(cebu)