Leichlingen: Ab Samstag: Pralles Musikprogramm beim Uferstraßenfest

Leichlingen : Ab Samstag: Pralles Musikprogramm beim Uferstraßenfest

Wenn am kommenden Wochenende das Stadtfest in die 39. Runde geht, ist es auch wieder Zeit für das Uferstraßenfest: An beiden Tagen wird auf der Bühne in der Uferstraße 3 gerockt.

Die Organisatoren Fritz Rüber vom Leichlinger "Grammophon", Mani Neumann und seine Band "farfarello" haben vielversprechende Musiker ins Boot geholt: Den Auftakt macht am Samstag um 16.30 Uhr die vierköpfige Schülergruppe "Replace" aus Monheim.

Ihr Genre: Crossover-Indierock mit Spuren von Jazzrock und Pop. Anschließend (19 Uhr) tritt die Coverband "MixXxit" aus Witzhelden auf. Auch am Sonntag beginnt das Programm um 16.30 Uhr: Robert Carl Blank, der auf dem Grammo-Musik-Festival im Mai noch mit seinem Bassisten auf der Bühne stand, wird die Besucher dieses Mal alleine unterhalten.

Zum Abschluss spielt der Percussionist Nippy Noya mit "farfarello". Die Truppe präsentiert alles, was sie in den vergangenen Jahren gemeinsam produziert hat. Der Eintritt ist frei.

Uferstraßenfest Samstag, 17. September, und Sonntag, 18. September, jeweils ab 16.30 Uhr, Uferstraße 3.

(jube)