1. NRW
  2. Städte
  3. Leichlingen

81 Fälle im Kreis –  sieben davon in Leichlingen

Rhein-Berg : 81 Fälle im Kreis – sieben davon in Leichlingen

Das Corona-Virus forderte ein erstes Todesopfer im Kreis. Eine 83-jährige Frau aus Bergisch Gladbach erlag den Folgen der Erkrankung.

Zwölf weitere bestätigte Corona-Fälle sind am Donnerstag im Kreis dazugekommen – aus Bergisch Gladbach, Kürten, Rösrath, Wermelskirchen und Overath. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt oder sind in Ermittlung. Insgesamt gibt es nun 81 bestätigte Corona-Fälle im Kreisgebiet, sieben davon in Leichlingen.

Der erste Todesfall wegen des Virus wurde dem Kreisgesundheitsamt nun ebenfalls bekannt. Eine 83-Jährige aus Bergisch Gladbach, die multiple Vorerkrankungen hatte, starb im Krankenhaus an den Folgen der Infektion mit Covid-19.

Die aktuellen Fallzahlen sind ab sofort auch unter www.rbk-direkt.de, Stichwort „Corona“ auf einer Kreiskarte dargestellt.

(LH)