Leichlingen: 20-Jähriger rast betrunken in zwei geparkte Autos

Leichlingen: 20-Jähriger rast betrunken in zwei geparkte Autos

Rund 15.000 Euro Sachschaden hat laut Polizeiangaben ein 20-jähriger Leichlinger bei einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss verursacht. Der junge Mann war den Angaben zufolge am Samstag gegen 23.30 Uhr auf der Opladener Straße unterwegs, erkannte aber einen geparkten Pkw nicht und fuhr ungebremst auf.

Im weiteren Verlauf prallte er gegen ein weiteres geparktes Auto, bevor sein eigenes Fahrzeug zum Stillstand kam. Bei der Unfallaufnahme wurde erheblicher Alkoholgeruch festgestellt. Gegen den jungen Mann wurde eine Blutprobe angeordnet, sein Führerschein wurde sichergestellt. Zur Bergung des Unfallfahrzeuges wurde ein Abschleppdienst gerufen.

(pec)