Langenfeld/Monheim: Zwei Fahrerfluchten: Schäden ab 2000 Euro

Langenfeld/Monheim : Zwei Fahrerfluchten: Schäden ab 2000 Euro

Zwei Fahrerfluchten haben sich in den vergangenen Tagen ereignet. Am Montag wurde ein parkendes Auto im linken Frontbereich angefahren und dabei an Stoßfänger, Kotflügel und Motorhaube beschädigt.

Der geschätzte Schaden liegt bei rund 2500 Euro. Der schwarze Audi A3 parkte am Montag, 20. März, zwischen 7.50 Uhr und 17.30 Uhr auf dem öffentlichen Firmenparkplatz an der Ernst-Tellering-Straße 13 in Immigrath. Der Verursacher flüchtete.

Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld unter der Telefonnummer 02173 / 288-6310 jederzeit entgegen.

Einen Tag später am Dienstag wurde in Monheim ein Ford Focus mit BM-Kennzeichen am linken vorderen Kotflügel angefahren und beschädigt. Der geschätzte Schaden beträgt mindestens 2000 Euro. Der Wagen parkte zwischen 8.20 Uhr und 15.40 Uhr auf der Straße Frohnkamp in Monheim, in Höhe der Hausnummer acht. Der Verursacher flüchtete vom Unfallort.

Hinweise nimmt die Polizei in Monheim jederzeit unter der Telefonnummer 02173 / 9594-6350 entgegen.

(ubg)
Mehr von RP ONLINE