Monheim : Altstadt-Wirte feiern mit ihren Gästen

Am Freitagabend beginnt um 19 Uhr das Fest der Kulturbewegung 4019. Es ist bereits die fünfte Auflage in dieser Open-Air-Reihe.

Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen: Matthias Grabiniok, Vorsitzender der Kulturbewegung 4019, und seine Mitstreiter Lars Uecker und Arkadius Plotek haben sich auf das Wirtefest am Freitag und Samstag in der Altstadt jedenfalls gut vorbereitet. Die Vorfreude ist groß. Schließlich ist es schon die fünfte Veranstaltung in dieser Reihe.

Gib Fünf – das Abklatschen mit den Händen, wenn es etwas zu Feiern gibt, sei Ausdruck der Zufriedenheit und des gemeinsamen Erfolges, so Grabiniok. Es sei genau die richtige Geste für die fünfte Auflage. „Als wir vor fünf Jahren das Projekt gestartet haben, konnten wir nicht ahnen, welche Erfolgsgeschichte das Fest schreiben würde“, freut er sich.

Gemeinsam mit den Gastronomen, die ihre kulinarische Visitenkarte abgeben, können sich alle Altstadt-Fans auf ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm freuen – schlemmen, feiern und genießen, laute das Motto. Traditionell ziehe sich die Theke durch die idyllische historische Meile, gesäumt von weißen Pagoden-Zelten der Wirte. Es werde Bier, Wein und nichtalkoholische Getränke geben, die die frisch zubereiteten Speisen ergänzten.

  • Verstärkte Hygienemaßnahmen auf Gut Langfort: Wegen
    Reiten : Pferd infiziert – Rheinische Meisterschaften verschoben
  • Siegreiche Herren 60 von Blau-Weiß: Udo
    Tennis : TC BW Monheim freut Saisonstart
  • Feuerwehr und Polizei haben in der
    Leichenfund in den Niederlanden : „Wir wollen 100 Prozent sicher sein, dass es die Mädchen wirklich sind“

Mit dabei sind der Spielmann, das Zollhäuschen und der Biergarten „Zur Altstadt“, die Biermanufaktur und der Catering-Service „Cantina“, Mr. Köfte mit türkischen Grill-Spezialitäten sowie die Költ-Bier-Brauer. An Bord ist auch die neu eröffnete Milchbar. Die Wasserbar des Verbandswasserwerkes macht am Samstag Station in der Altstadt und versorgt die Gäste mit kostenlosem Wasser.

Die Cosmic Sugar Band aus Düsseldorf spielt am Freitag ab 20.15 Uhr. Die Gruppe heize den Musikfans mit partytauglichen, rockigen Coversongs ein, versprechen die Veranstalter. Frontfrau Alicia-Awa Beissert sei unter den Top 10 bei The Voice of Germany und DSDS Finalistin 2019 gewesen. Am Samstag sorgt ab 18.15 Uhr das Fabian-Haupt-Duo für das musikalische Warmup. Die Musik klinge wie Filmmusik im Popgewand. Das Wirtefest sei ein Familienfest, sagt Grabiniok. Am Samstag forme ab 18 Uhr eine Ballonkünstlerin Tiere und Blumen. Der Nachwuchs könne sich beim Kinderschminken kunstvoll verzieren lassen. Damit die Eltern feiern könnten, biete das Team des Abenteuerspielplatzes ein Programm für Jungen und Mädchen an. Am Freitag ab 19 Uhr und am Samstag ab 18 Uhr kümmerten sich jeweils bis 22 Uhr Mitarbeiter um die Kinder. Maximal könnten 30 Kinder ab sechs Jahre aufgenommen werden. Sammelpunkt sei neben der Bühne. Moderator Josef Hupperich werde vor Ort drauf hinweisen. Das Monheimer Künstler-Duo Tubuku habe sich mit seinen Kunst- und Design-Arbeiten weit über die Stadtgrenzen hinaus einen Namen gemacht.

Beim Wirtefest werden Jaroslaw Masztalerz und Alex Weigandt Leinwände gestalten, die anschließend für den guten Zweck versteigert werden, so die Veranstalter. Der Erlös gehe an den „Kids-Treff“ des Beratungszentrums an der Friedenauer Straße.

Das Wirtefest beginnt am Freitag um 19 Uhr und am Samstag ab 17 Uhr.