Langenfeld: Windpark besichtigen: Grüne organisieren Bustour

Langenfeld : Windpark besichtigen: Grüne organisieren Bustour

Angesichts der Diskussion über das Für und Wider der Windenergienutzung in Langenfeld lädt die Ratsfraktion der Grünen für Samstag, 13. April, zur Besichtigung eines Windparks in der Nähe von Korschenbroich ein.

Der Windpark besteht nach Angaben der Öko-Partei aus vier getriebelosen Zwei-Megawatt-Winkraftanlagen der Marke Enercon. "Wir möchten gerne ein Stück weit dazu beitragen, die Diskussion am konkreten Beispiel zu versachlichen", sagt Grünen-Ratsherr Günter Herweg, Mitglied unter anderem im städtischen Umwelt- und Planungsausschuss.

Wie berichtet, wollen die Städte Langenfeld und Monheim Investoren ermöglichen, mehrere bis zu 150 Meter hohe Windräder an der A 59 zu errichten. "Wir möchten auch besonders den Menschen, die die Ansiedlung von Windkraftanlagen kritisch sehen, die Möglichkeit geben, sich an einem konkreten Standort von den tatsächlichen oder vermuteten Belästigungen ein Bild zu machen", unterstreicht Herweg.

Die Grünen haben für den 13. April einen Bus bestellt. Los geht's um 10.30 Uhr auf dem Parkplatz am Freizeitpark, Langforter Straße. Bei Korschenbroich ist eine zweistündige Führung geplant. Die Rückkehr ist für etwa 14 Uhr vorgesehen. Anmeldung zu der Gratis-Tour unter Angabe der Telefonnummer an gruene@langenfeld.de oder unter Tel. 794-1050.

(gut)
Mehr von RP ONLINE