Langenfeld-Mitte: "Western + Hagen" auf Marktplatz

Langenfeld-Mitte : "Western + Hagen" auf Marktplatz

Bei "Langenfeld live" wird morgen ab 18 Uhr "Western + Hagen" gratis auf dem Marktplatz auftreten. Mit diesem siebten Rockkonzert seit dem Auftakt am 17. Juli endet die diesjährige Konzertreihe, die an den Mittwochabenden während der Sommerferien jeweils bis zu 2000 Zuschauer aus der ganzen Region angelockt hat. Das vom Langenfelder Marketingverbund Kommit und Joko Promotion organisierte sowie von der Volksbank gesponserte Freiluftfestival wird über den Absatz an den Getränkeständen finanziert. Die Rheinische Post ist seit der Premiere 2010 Medienpartnerin dieser Konzertreihe.

Wie es der Name sagt, interpretiert die morgen auftretende Coverband Lieder von Marius Müller-Westernhagen. Sie spielt möglichst originalgetreu dessen Hits – von "Willenlos" bis "Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz". Sänger und Gitarrist Mike Gromberg ist Ur-Düsseldorfer. Er erlebte die Rock-Ikone erstmals bei der "Stinker-Tour" 1981. Bassist Wolf Hagen, Musiker seit mehr als 30 Jahren, hat sogar schon mit Peter Kewitz gespielt, dem ehemaligen Drummer Westernhagens. Mit ihnen stehen Rumen Belmondo (Gitarre, Saxophon, Gesang), Olli Western (Keyboards), Denny Goldini (Schlagzeug) und Rudolphe Moreau (Saxophon, Gitarre) auf der Bühne.

(mei)