1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Interview: Guildo Horn Bei Der Opladener Bierbörse: "Wenn ich auftrete, trinke ich allenfalls ,Bluna'"

Interview: Guildo Horn Bei Der Opladener Bierbörse : "Wenn ich auftrete, trinke ich allenfalls ,Bluna'"

Der "Meister" über sein 20. Bierbörsenjubiläum, Schlagerseligkeit, Lieblingsbiere - und warum er in Suzie Quatro verliebt war.

Diese Frage muss bei einer Bierbörse als erstes gestellt werden. Hat Guildo Horn eigentlich ein Lieblingsbier?

Horn Aber ja. Ich trinke total gerne das Bier aus dem Kloster Scheyern - ein richtig schön süffiges bayerisches Bier aus der Gegend zwischen Ingolstadt und München.

Hat Ihr Freund Werner Nolden das denn auch im Ausschank hier in Opladen?

horn Das müssen Sie ihn fragen. Es würde mir aber auch nichts nutzen, denn wenn ich auftrete trinke ich kein Bier, allenfalls mal 'ne Bluna.

. . . die aber auch toll schmeckt. Damit bin ich groß geworden.

Horn Sie auch? Dann kennen Sie bestimmt auch noch Tri Top? Ich fand immer super, dass da auf den Flaschen stand: "Mindestens 2 Prozent Fruchtgehalt."

Ich hab' als Kind ja lieber Capri Sonne getrunken . . .

HOrn Ach, glückliche Kindheit.

20 Jahre Bierbörsen-Shows - was geht da in Ihnen vor?

Horn Ich liebe jedes einzelne Konzert. Als ich heute morgen angefangen habe, das Programm zusammenzustellen, bin ich auf vier Stunden Konzertzeit gekommen. Ist natürlich irre, aber das zeigt, wie viel Spaß uns das allen noch macht.

  • Fotos : Bierbörse in Opladen 2014: Der Samstag mit Jukebox Heroes
  • Fotos : Konzert und gute Stimmung bei der Bierbörse 2014
  • In Viersen soll bald Freibier aus
    Bierkultur im Kreis Viersen : Bier aus dem Brunnen — und das gratis

Sie haben Harpo dabei. Seinen Megahit "Moviestar" hatte ich auf einem Bravo-Album mit Smokie, Suzie Quatro . . .

Horn . . . in die war ich mal verliebt.

Sie auch? Etwa wegen des schwarzen Lederanzugs?

horn Na klar. Ich trage auf der Bühne selber einen. Bei mir hat der allerdings eher eine Tropfenform.

Sie arbeiten gerade an einem neuen Doppelalbum, das im Herbst erscheinen soll. Was dürfen wir musikalisch erwarten?

Horn Die CD soll "Schlager Unser" heißen. Ich bin musikalisch mit Deep Purple, Udo Jürgens und Peter Alexander aufgewachsen. In diesem Bereich bewegt sich auch das Album. Wir packen aber auch Weihnachtslieder drauf.

Sie haben immer auch Projekte mit geistig behinderten Menschen umgesetzt. Arbeiten Sie immer noch in diesem Bereich?

Horn Ja. Total gerne. Ich habe viele authentische Menschen kennen gelernt. Zurzeit teste ich für Sky Fußballstadien auf ihre Behindertenfreundlichkeit.

PETER KORN STELLTE DIE FRAGEN

(RP)