Langenfeld: Weihnachtsmarkt lockt in die Altstadt

Langenfeld: Weihnachtsmarkt lockt in die Altstadt

Gestern Abend wurde der Weihnachtsmarkt in der Monheimer Altstadt eröffnet. Nun locken viele kleine Buden die Besucher noch bis Sonntag an den Schelmenturm - wie die mit den selbstgemachten Kartoffelschips, die Andy Eggert zum Auftakt probierte. Die Buden erstrecken sich rund um das illuminierte Wahrzeichen bis zum weihnachtlich geschmückten Alten Markt. Der Treffpunkt Monheim organisierte den Markt. Der Baumberger Bläserkreis sorgte für weihnachtliche Stimmung. An einem Stand werden die Monheimer Weihnachtssterne verkauft.

Eine Spende von zehn 10 bis 15 Euro genügt, um einem bedürftigen Kind zum Beispiel ein Buch oder ein Spiel als Geschenk zukommen zu lassen. Alle Spender erhalten für ihre Geste der Nächstenliebe einen bunten Stern als Dankeschön und in diesem Jahr zusätzlich eine ganz besondere Ausstechform, die das komplette Stadtgebiet zeigt. Höhepunkt des Weihnachtsmarktes ist der verkaufsoffene Sonntag. Die Geschäfte in der Innenstadt öffnen von 13 bis 18 Uhr.

(RP)