Monheim: Wehr löscht Feuer auf Dach und Balkon

Monheim: Wehr löscht Feuer auf Dach und Balkon

30 Feuerwehrleute haben gestern Nachmittag einen Dach- und Balkonbrand am Steglitzer Platz gelöscht. Verletzt wurde niemand. Es entstand laut Feuerwehr geringer Gebäudeschaden.

Nach Angaben von Einsatzleiter Thorsten Schlender war das Feuer nach Sanierungsarbeiten auf dem Flachdach des viergeschossigen Mehrfamilienhauses kurz vor 16 Uhr entdeckt worden. Die Handwerker sollen nicht mehr auf dem Dach gewesen sein, als Anwohnern das Feuer in der Höhe auffiel und sie Alarm schlugen. Durch heruntergefallene, brennende Teile griff das Feuer auch auf einen Balkon über. "Die Flammen schlugen dort etwa einen Meter in die Höhe", berichtete Schlender. Über die Drehleiter, von unten her sowie über das Treppenhaus gingen die 30 hauptamtlichen und freiwilligen Feuerwehrleute des Monheimer und des Baumberger Löschzugs gegen den Brand vor. Sie verhinderten, dass das Feuer vom Balkon auf die zu diesem Zeitpunkt menschenleere Wohnung übergriff. Weil niemand öffnete, hätten die Wehrleute die Tür gewaltsam öffnen müssen.

(mei)