Monheim: Wasserleiche aus dem Rhein geborgen

Monheim : Wasserleiche aus dem Rhein geborgen

Ein Frachtschiffmitarbeiter hat am Mittwoch gegen 17.05 Uhr auf Höhe "Platthals" eine im Rhein treibende Person entdeckt. Die Feuerwehr Monheim rückte mit einem Großaufgebot an Kräften und Fahrzeugen aus.

Unterstützt wurden sie von der Feuerwehr Dormagen, die auch mit einem Mehrzweckbooten im Einsatz war, und dem Polizeihubschrauber "Hummel". Dank der genauen Ortsbeschreibung hat die Besatzung des Hubschraubers bereits kurze Zeit später die Wasserleiche entdeckt und konnte die Boote heranleiten. Die Leiche wurde von Feuerwehr Dormagen am Anleger der Piwipp der Polizei übergeben.

"Die genaue Orts- und Zeitangabe durch die den Notruf tätigende Person, bei Einsätzen auf dem Rhein ist ein wesentlicher Punkt für die erfolgreiche Personensuche", sagt Achim Bremer, stv. Leiter der Feuerwehr.

Mehr von RP ONLINE