1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: Warnstreik im Langforter Awo-Altenheim

Langenfeld : Warnstreik im Langforter Awo-Altenheim

Langfort (gut) Beschäftigte des Awo-Seniorenzentrums Karl-Schröder-Haus haben sich gestern am landesweiten Warnstreik im Tarifstreit mit der Arbeiterwohlfahrt NRW beteiligt. Nach Angaben der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi nahmen die Streikenden an einer zentralen Versammlung in Essen teil.

Für das Schröder-Haus wurde ein Notdienst vereinbart. Verdi kritisiert das bisherige Angebot der Arbeitgeber, zwei Prozent Lohnerhöhung, als unzureichend und fordert für die 20 000 tarifgebundenen Beschäftigten der Awo in NRW acht Prozent mehr Entgelt mit einer deutlichen sozialen Komponente für die unteren Einkommen. Darüber hinaus will die Gewerkschaft eine Erhöhung der Ausbildungsvergütungen um 120 Euro pro Monat durchsetzen. Eine weitere Forderung ist die Begrenzung von Leiharbeit und befristeter Beschäftigung.

(RP)