1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Langenfeld: Volksbank begrüßt zwölf neue Auszubildende

Langenfeld : Volksbank begrüßt zwölf neue Auszubildende

Bei der Volksbank Rhein-Wupper und der VR Bank Bergisch Gladbach, die in diesem Jahr zur VR Bank eG Bergisch Gladbach-Leverkusen verschmelzen, sind zwölf junge Menschen ins Berufsleben gestartet. Vorstandsmitglied Thomas Büscher begrüßte die Auszubildenden gemeinsam mit Raphael Franken und Katharina Temme von der Personalabteilung. Zweieinhalb Jahre lang werden die Berufsanfänger das Bankgeschäft in all seinen Facetten kennenlernen: Neben dem Einsatz in den 24 Geschäftsstellen und der Ausbildung an der Berufsschule erhalten die Auszubildenden einen Einblick in alle wichtigen Bankbereiche, zum Beispiel die Privatkunden- und Firmenkundenbetreuung, die Baufinanzierungsberatung, die Kreditabteilung, das Marketing, die Unternehmenssteuerung und die Organisation. "Da wir fast alle Spezial- und Führungspositionen aus den eigenen Reihen besetzen, ist uns hervorragend ausgebildeter Nachwuchs wichtig", sagt Vorstand Thomas Büscher.

Wer sich für den Bankberuf interessiert, kann sich im Karrierebereich der Website www.vrbankgl.de über das Ausbildungsangebot informieren. Ausführliche Informationen und Einblicke in die Berufspraxis bietet auch der jährliche "Tag der Ausbildung" im Januar.

(gut)