Monheim: Vermummte Räuber überfallen Kiosk in Baumberg

Monheim: Vermummte Räuber überfallen Kiosk in Baumberg

Bei einem Überfall auf die Angestellte eines Kiosks an der Benrather Straße haben drei vermummte Männer am Montag gegen 22.30 Uhr die Tageseinnahmen erbeutet. Laut Polizei hatte die 18-jährige Angestellte gerade Feierabend und den Kiosk verschlossen. Nach eigenen Angaben drängten sie drei mit Kapuzen und ins Gesicht gezogenen Textilien vermummte Männer zurück in den Laden und hielten sie dort kurz fest. Die Räuber nahmen einen schwarzen Beutel mit einem nicht genannten Geldbetrag an sich und rannten in unbekannte Richtung davon. Zeugen hörten die Hilfeschreie der Frau und informierten die Polizei. Ein Täter trug eine beigefarbene Jacke, die Komplizen trugen dunkle Jacken.

Hinweise an die Polizei in Monheim, Telefon 02173 - 9594-6350

(mei)