1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim: Unternehmerfamilie Muhr bekam "Monheimer Merkur"

Monheim : Unternehmerfamilie Muhr bekam "Monheimer Merkur"

Gleich vier Preisträger teilen sich in diesem Jahr den "Monheimer Merkur": Helga und Heinz-Josef Muhr sowie deren Töchter Gerlinde Muhr-Birkhahn und Friederike Muhr-Nottebohm. Bürgermeister Daniel Zimmermann überreichte ihnen den zum 13. Mal verliehenen Wirtschaftspreis beim Neujahrsempfang des Treffpunkts Monheim in der Lagerhalle des Möbelmarkts Poco. Als Eigentümergemeinschaft hatten die Muhrs 2011/2012 rund eine Million Euro in die Erweiterung der Penny-Filiale an der Fröbelstraße in Baumberg investiert.

Die Vergrößerung der Verkaufsfläche von 480 auf 730 Quadratmeter ermöglichte einen neuen Mietvertrag, der den Fortbestand des für die Nahversorgung wichtigen Geschäfts langfristig sichert. Zimmermann lobte das finanzielle Engagement, das weiteren Eigentümern von Geschäftsimmobilien als Vorbild dienen könne. Die Stadt könne zwar für gute Rahmenbedingungen sorgen, die Eigentümer von Gebäuden und Grundstücken müssten aber mitziehen, damit Einzelhandelsstandorte attraktiv blieben.

(mei)