1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Unfall mit hohem Schaden in Langenfeld: Mercedes stößt Ampelmast um

40.000 Euro Schaden in Reusrath : Mercedes stößt nach Abbiegen Ampelmast um

Auf mindestens 40.000 Euro schätzt die Polizei den Schaden eines Unfalls am Dienstag in Reusrath, bei dem ein beteiligter Autofahrer unverletzt blieb.

Der 62 Jahre alte Langenfelder war nach Polizeiangaben gegen 12.55 Uhr  mit seinem Mercedes auf der Opladener Straße stadtauswärts gefahren. Als er an der Kreuzung mit der Trompeter Straße  nach links in Richtung Leichlingen abbiegen wollte, habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Nach Zeugenaussagen prallte der Mercedes ungebremst und ohne Fremdeinwirkung gegen einen Ampelmast.

Der Autofahrer überstand den Unfall ohne Blessuren.  Allerdings wurde sein Mercedes laut Polizeibericht im Frontbereich derart beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Die Ampel war bei dem Unfall komplett umgeknickt, so dass Polizisten die Unfallstelle sichern mussten. Auch die Feuerwehr war im Einsatz, um ausgelaufene Betriebsstoffe abzustreuen.

(mei)