Langenfeld : Porschefahrer (80) verursacht Auffahrunfall

Mit leichten Verletzungen ist am Freitagnachmittag gegen 16.45 Uhr ein 22-jähriger Golffahrer bei einem Unfall in Langenfeld davon gekommen.

(og) Mit leichten Verletzungen ist am Freitagnachmittag gegen 16.45 Uhr ein 22-jähriger Golffahrer davon gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war er auf der Kölner Straße Richtung Leverkusen unterwegs. In Höhe der Robert-Koch-Straße musste er warten. Das hat ein 80-jähriger Porsche-Fahrer nicht realisiert. Dieser prallt auf den Golf, der ein weiteres, vor ihm wartendes Auto – einen BMW X 3 – anschiebt. Bei dem Unfall wurde der 22-Jährige verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Porsche und VW waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Feuerwehr hat ausgelaufens Öl und Benzin abgestreut.

Mehr von RP ONLINE