Langenfeld/Monheim: Unbekannter rammt Audi A6 auf Parkplatz und flüchtet

Langenfeld/Monheim : Unbekannter rammt Audi A6 auf Parkplatz und flüchtet

Einen geschätzten Schaden von 1.200 Euro verursachte ein unbekannter Autofahrer in der Nacht auf Freitag, als er mit seinem Fahrzeug einen blauen Audi A 6 anrempelte. Der auf einem Firmenparkplatz an der Kronprinzstraße 40 in Immigrath geparkte Wagen wurde an der linken Front beschädigt. Die Tatzeit liegt zwischen Donnerstag, 22 Uhr, und Freitagmorgen, 6.05 Uhr. Der Verursacher flüchtete vom Unfallort.

Ein kaputter linker Außenspiegel ist die Bilanz eines Unfalls auf der Bogenstraße in Immigrath, für den sich bisher niemand als Verursacher gemeldet hat. Er geschah irgendwann zwischen Donnerstagabend, 23.30 Uhr, und Freitagabend, 21.15 Uhr. Der unbekannte Autofahrer beschädigte einen schwarzen Ford Focus aus Schwäbisch Gmünd (Kennzeichen GD-), der in Höhe des Hauses Nr. 18 am Fahrbahnrand parkte. Eine weitere Unfallflucht trug sich am Samstagabend an der Straße Heinenbusch in Richrath zu. An einem am rechten Fahrbahnrand, in Höhe des Hauses Nr. 16, geparkten silbergrauen Opel Corsa entstand ein Karosserie- und Lackschaden von mindestens 350 Euro, berichtet die Polizei, als ein Unbekannter den Opel am linken Heck touchierte. Die Tatzeit liegt zwischen Samstag, 15 Uhr, und Sonntag, 13.10 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon 288-6310 entgegen.

Nur eine Dreiviertelstunde parkte der weiße VW Scirocco am Freitag ab 15 Uhr auf der Schwalbenstraße in Monheim, in Höhe des Hauses Nr. 23. Ein vorbeifahrendes Fahrzeug beschädigt den Wagen am linken Außenspiegel, es entstand laut Polizei ein Schaden von mehreren hundert Euro. Der Schadensverursacher beging Unfallflucht. Hinweise an die Polizei in Monheim, Telefon 9594-6350.

(elm)