Überfall in Langenfeld: Kiosk-Besitzerin verjagt Räuber mit Barcodescanner

Überfall in Langenfeld: Kioskbesitzerin verjagt Räuber mit Barcodescanner

Eine Kioskbesitzerin in Langenfeld hat zwei Räuber mit einem Barcodescanner bedroht und angeschrien. Das schüchterte die Täter offenbar derart an ein, dass sie ohne Beute flohen.

Die mit Tüchern maskierten Männer betraten am Mittwochabend gegen 21 Uhr den Kiosk an der Kaiserstraße, als die 37-jährige Besitzerin gerade die Tageseinnahmen zählte. Mit einem Messer in der Hand forderten sie sie laut Polizei auf, das Geld in eine Plastiktüte zu packen.

Die Frau habe sich daraufhin kurzentschlossen einen Barcodescanner geholt und sei schreiend auf die Täter zugerannt. Diese ergriffen die Flucht.

  • Langenfeld : Kioskbesitzerin verjagt Räuber

Die Polizei bittet um Hinweise zu den Tätern. Sie sollen beide etwa 1,85 Meter groß und sehr schlank sein. Beide hätten dunkle Schirmmützen getragen und ihre Gesichter mit Tüchern maskiert. Einer soll einen dunklen Kapuzenpulli getragen haben.

Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld unter der Telefonnummer 02173/288-6310 jederzeit entgegen.

(lsa)