Langenfeld: Tunnel Treibstraße bleibt eine Woche länger gesperrt

Langenfeld : Tunnel Treibstraße bleibt eine Woche länger gesperrt

Noch bis Freitag bleibt der Tunnel für Radfahrer und Fußgänger unter den Bahngleisen an der Treibstraße gesperrt. Und damit eine Woche länger, als es zu Beginn der Arbeiten am 17. Juli angekündigt worden war.

Die Bahn AG habe "wegen technischer Schwierigkeiten" darum gebeten, sagt der städtische Verkehrsplaner Franz Frank, die Sanierungsarbeiten um eine Woche zu verlängern. So können Radler und Fußgänger erst ab Freitag wieder auf direktem Wege vom alten Berghausener Ortskern zum Viertel um die Pauluskirche gelangen - und umgekehrt. Nach Angaben eines Bahnsprechers werden in der Röhre vor allem Betonschäden beseitigt, um die Sicherheit der stark frequentierten Bahngleise langfristig zu gewährleisten.

(mei)
Mehr von RP ONLINE