Langenfeld/Hilden: Trio geht nach Polizeikontrolle auf Einbruchstour

Langenfeld/Hilden: Trio geht nach Polizeikontrolle auf Einbruchstour

In der Nacht zu Samstag kontrollierte die Polizei auf der Richrather Straße in Langenfeld drei junge Männer in einem Mitsubishi. Dabei stellte sich heraus, dass der Fahrer, ein 27-Jähriger ohne festen Wohnsitz, keinen Führerschein besitzt.

Dass sie auf diese Weise auffielen, hielt die drei nicht davon ab, am Abend danach auf Einbruchstour zu gehen. Laut Polizei entdeckte eine Hildenerin am Samstag gegen 20.55 Uhr auf ihrem Grundstück an der Kölner Straße drei verdächtige Personen. Die 52-Jährige alarmierte die Polizei und beobachtete, wie ein Verdächtiger Schmiere stand, während sich die anderen an der Balkontür eines Hauses zu schaffen machten. Wenig später klickten die Handschellen. Gefasst wurden der Führerscheinlose und seine Mitfahrer (25 und 27), einer davon aus Langenfeld.

(gut)