Monheim: Straße "Am Wald" wird ab Montag saniert

Monheim : Straße "Am Wald" wird ab Montag saniert

Die Straße "Am Wald" muss erneuert werden. Nun ist es so weit: Voraussichtlich am Montag, 20. Februar, werden von der beauftragten Tiefbau-Firma Strabag Beschilderungen und Baucontainer aufgestellt. Nach Karneval - etwa ab 6. März - geht es dann richtig los.

Im ersten Bauabschnitt wird die Straße Am Wald ab "Am Kieswerk" in Richtung Marderstraße zur Einbahnstraße. Der von der Opladener Straße kommende Lkw- und Pkw-Verkehr wird am Ende des Wendehammers nahe Aldi und Lidl auf die Opladener Straße mit Fahrtrichtung Innenstadt abgeleitet. Zudem wird die Verbindung zur Marder- in Fahrtrichtung Knipprather Straße und Baumberger Chaussee geöffnet. Für Lkw ist die Durchfahrt verboten. Die Erneuerungsarbeiten dauern etwa drei bis vier Monate. Anschließend geht es an den zweiten Bauabschnitt. Er gestaltet sich laut Stadt aufgrund der Sackgassenlage und der beengten Verhältnisse als schwieriger. Nach derzeitigem Stand wird eine Baustellenampel den Verkehr regeln. Hier dauern die Erneuerungsarbeiten etwa zwei bis drei Monate. Die Anwohner werden schriftlich benachrichtigt. Weitere Infos im Rathaus unter Telefon 02173 951-663 (Bauwesen).

(elm)
Mehr von RP ONLINE