Monheim: Stofffigur an Kellertür brennt: Polizei vermutet Brandstiftung

Monheim : Stofffigur an Kellertür brennt: Polizei vermutet Brandstiftung

Nach einem Feuer in einem Keller an der Humboldtstraße schließt die Polizei nach eigenen Angaben Brandstiftung nicht aus. Wie sie erst gestern mitteilte, hatten am Samstag gegen 15 Uhr Bewohner eines Mehrfamilienhauses gehört, wie der im Keller angebrachte Rauchmelder Alarm schlug.

Sie gingen ins Untergeschoss, wo eine Kellertür und eine daran befestigte künstlerische Figur aus Stoff in Flammen standen. Die Bewohner löschten das Feuer und riefen die Polizei. Die Beamten halten eine Selbstentzündung des Kunstwerks für unwahrscheinlich. Ein Strafverfahren läuft.

(mei)