Langenfeld: Schützen 1834 wählen Roman Strang zum neuen Jugendleiter

Langenfeld : Schützen 1834 wählen Roman Strang zum neuen Jugendleiter

Der Schützenverein Langenfeld 1834 hielt im Schießsportzentrum an der Langforter Straße seine Mitgliederversammlung unter dem Vorsitzenden Karsten Fröhlich ab. Mit dabei waren Schützenkönig Heinz Wadenpohl, Jungprinz Bastian Dreyer und Schülerprinz Niklas Zuck. Zunächst wurde die Wahl eines Jugendleiters durchgeführt. Gewählt wurde Roman Stang mit großer Mehrheit. Stellvertreter wurde Jens Fuhrmann.

Der Schützenverein Langenfeld 1834 hielt im Schießsportzentrum an der Langforter Straße seine Mitgliederversammlung unter dem Vorsitzenden Karsten Fröhlich ab. Mit dabei waren Schützenkönig Heinz Wadenpohl, Jungprinz Bastian Dreyer und Schülerprinz Niklas Zuck. Zunächst wurde die Wahl eines Jugendleiters durchgeführt. Gewählt wurde Roman Stang mit großer Mehrheit. Stellvertreter wurde Jens Fuhrmann.

Die nächste Veranstaltung, bei der die Schützen im Einsatz sind, ist am Sonntag, 6. September, der Capp-Sport-Cup (cSc), das integrative Sportfest am Freizeitpark Langfort. Sie bieten dort Reibekuchen, Grillwürste und Getränke. Danach folgt am 13. und 14. September das Schützenfest des Vereins - allerdings ohne Festzug, weil das Interesse der Bürger zu gering ist. paa

(paa)
Mehr von RP ONLINE