Feucht-Fröhlich: Sänger fahren mit Höhlen-Express

Feucht-Fröhlich : Sänger fahren mit Höhlen-Express

Feucht war bei der Abfahrt das Wetter und fröhlich war der Gesang im Bus, der den Männergesangverein Harmonie kürzlich mit seinen Frauen von Monheim in die niederländische Provinz Limburg brachte. Die Truppe besichtigte Valkenburg mit der einzigen Höhenburg der Niederlande, die als Ruine erhalten ist. Mit einem unterirdischen Bummelzug erkundeten die Monheimer Höhlen, die durch den Abbau von Mergelstein seit der Römerzeit entstanden sind.

Die Temperaturen und die Feuchtigkeit waren fast wie draußen: 12 bis 14 Grad und etwa 90 Prozent Luftfeuchtigkeit. "Der Männergesang klang dort besonders gut", erzählt MGV-Berichterstatter Hans-Josef Sieffert. Die "Harmonie" probt jeden Freitag, 20 bis 21.30 Uhr, im Pfarrer-Franz-Boehm-Haus, Sperberstraße 2a in Monheim. Neugierige willkommen.

(RP)