Helau: Mehr als 600 Jecken ziehen beim Zoch durch Baumberg mit

Helau : Mehr als 600 Jecken ziehen beim Zoch durch Baumberg mit

Drei Karnevalszüge erlebt Monheim in den kommenden Tagen. Den Anfang macht am morgigen Sonntag ab 11.11 Uhr der Boomberger Veedelszoch. Aufstellung der 37 Wagen und Fußgruppen mit mehr als 600 Teilnehmern ist am Garather Weg. Von der Einmündung Veresberger Straße geht es über den Holzweg, die Fichte-, die Hegel- und die Humboldtstraße. Der Höhepunkt des Zugs ist laut Arbeitskreis Baumberger Karneval (ABK) auf der Hauptstraße. An der Kreuz-/Thomasstraße löst sich der Zug auf. Das Sessionsmotto lautet "Jebuddelt, jebaggert, jebützt!".

Der Zugweg wird durch Straßensperren geschützt. Der ABK bittet die Anwohner, ihre Autos am Zugweg rechtzeitig zu entfernen. Am Sonntag zwischen 10 und 14 Uhr darf das Gebiet nur noch von Anwohnern (Personalausweis!) befahren werden. Weitere Infos: www.baumberger-karneval.de. Am Sonntag, 14.11 Uhr, folgt der Monheimer Kinderzug (ab Biesenstraße), ehe die Session mit dem Rosenmontagszug ihren Höhepunkt erreicht.

(RP)