1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld
  4. Stadtgespräch

Langenfeld: Lady Lions spenden 4500 Euro

Langenfeld : Lady Lions spenden 4500 Euro

Das erste Turnier der Langenfeld Lady Lions war für den geistig behinderten Olaf Guttek eine runde Sache: Mit viel Spaß und Elan bewältigte er die neun Löcher trotz teils strömenden Regens.

Das erste Turnier der Langenfeld Lady Lions war für den geistig behinderten Olaf Guttek eine runde Sache: Mit viel Spaß und Elan bewältigte er die neun Löcher trotz teils strömenden Regens.

Strahlend nahm er den Sonderpreis des Tages, einen für ihn konzipierten Pokal, entgegen. Aber auch die restlichen Preisträger der insgesamt 105 Teilnehmer freuten sich über die vielen hochwertigen Preise, die es dank zahlreicher Sponsoren gab. Die Spieler nahmen jedoch nicht nur Preise entgegen, sondern sorgten mit dafür, dass eine beträchtliche Summe zusammenkam: So kann sich die Lebenshilfe Langenfeld über eine Spende von insgesamt 4500 Euro freuen.

Die Spende ist am vergangenen Freitag in den Räumen der Lebenshilfe übergeben worden. Den Ladys ging es vor allem darum, ein Zeichen zu setzen und verschiedene Aspekte miteinander zu vereinen: Ein Turnier zu organisieren, das Menschen zusammenbringt - auch die, die eher am Rand der Gesellschaft leben.

(RP)