Aus Den Partein: Junge Union besucht Berlin

Aus Den Partein : Junge Union besucht Berlin

Der Verband der Jungen Union im Kreis Mettmann ist mit 20 Nachwuchspolitikern nach Berlin gereist. Die Teilnehmer besuchten den Deutschen Bundestag, wohnten einer Plenardebatte bei und konnten die Kuppel des Reichstagsgebäudes besuchen.

Auch Gespräche mit den Bundestagsabgeordneten Michaela Noll und Peter Beyer fanden großen Anklang. Der Kreisvorsitzende der Jungen Union, Sebastian Köpp, hebt die große Bedeutung vor, sich live in Berlin über die politischen Institutionen zu informieren. "Nur so wird Politik auch erlebbar und greifbar", sagt er. og

(RP)
Mehr von RP ONLINE