Netzwerk : Frauenhaus bekommt Spende

Das Netzwerk Langenfelder Unternehmerinnen und Frauen in Führungspositionen trifft sich einmal im Jahr zu einem Austausch. Diesmal waren rund 60 Teilnehmerinnen ins Kunsthaus Wiescheid gekommen. Wie wertvoll die Treffen von Unternehmerinnen sind, zeigte sich daran, dass einige Frauen die Gelegenheit nutzten und gemeinsame unternehmerische Pläne schmiedeten.

Die aus Benrath kommende Soul-Queen Kat Moore sorgte für powervolle Stimmung. Ein reichhaltiges Buffet ließ keine kulinarischen Wünsche offen. Zu Gast waren Netzwerke aus Wermelskirchen und Hilden sowie Unternehmerinnen aus Düsseldorf. An diesem Abend überreichte der Vorstand des Vereins "Fachwerk" dem Frauenhaus des SKFM Mettmann eine Spende von 500 Euro.

(RP)
Mehr von RP ONLINE