Französische Sänger zu Gast

Ein Wochenende voller Freude, guter Musik und fantastischen Menschen erlebte der Monheimer Kinder- und Jugendchor beim Besuch des Gastchores aus Bourg la Reine in Monheim. Schon beim ersten Aufeinandertreffen war klar: Das kann nur gut werden. Von Beginn an nahm der französische Chor mit einer herzlichen Offenheit schnell Scheu und Sorge. Nach einem ersten Kennenlernen und Abendessen in den Gastfamilien trafen sich alle Austauschschüler zum Bowling, wo sich in entspannter Atmosphäre erste Gespräche entwickelten.

Ein Wochenende voller Freude, guter Musik und fantastischen Menschen erlebte der Monheimer Kinder- und Jugendchor beim Besuch des Gastchores aus Bourg la Reine in Monheim. Schon beim ersten Aufeinandertreffen war klar: Das kann nur gut werden. Von Beginn an nahm der französische Chor mit einer herzlichen Offenheit schnell Scheu und Sorge. Nach einem ersten Kennenlernen und Abendessen in den Gastfamilien trafen sich alle Austauschschüler zum Bowling, wo sich in entspannter Atmosphäre erste Gespräche entwickelten.

Der Abschluss des Austauschs war sehr berührend. Vor allem die Spontaneität des Singens, das Improvisieren und der Zusammenklang war Nächster Auftritt des Monheimer Kinder- und Jugendchores: Sonntag, 6. Dezember, 16 Uhr, Marienkapelle, in der Reihe "Klangwellen 714".

(RP)