Ara Shoes: Ein Schuhorden für das Prinzenpaar

Ara Shoes : Ein Schuhorden für das Prinzenpaar

Die Immigrather Ara Shoes AG unterstützt den Karneval seit Jahrzehnten mit dem Besten, was sie zu bieten haben - mit Schuhen. So auch in dieser Session. Bei einem Empfang der Langenfelder Tollitäten gab es jetzt für Prinzessin Elke I ein Paar Schuhe aus der Kollektion des Hauses . Auch Stiefel und Schuhe für die Damen des närrischen Hofstaats wurden angefertigt. Prinz Klaus IV erhielt ein Paar Herrenschuhe aus dem Hause Lloyd, einer Tochterfirma von Ara. Das Kinderprinzenpaar bekam ebenfalls Schuhe. Die Unternehmensvorstände Thomas Schmies (Ara) und Jens Keller (Salamader), beide Ehrensenatoren des Festkomitees Langenfelder Karneval (FLK), überreichten den Tollitäten außerdem je einen Schuhorden.

Die Immigrather Ara Shoes AG unterstützt den Karneval seit Jahrzehnten mit dem Besten, was sie zu bieten haben - mit Schuhen. So auch in dieser Session. Bei einem Empfang der Langenfelder Tollitäten gab es jetzt für Prinzessin Elke I ein Paar Schuhe aus der Kollektion des Hauses . Auch Stiefel und Schuhe für die Damen des närrischen Hofstaats wurden angefertigt. Prinz Klaus IV erhielt ein Paar Herrenschuhe aus dem Hause Lloyd, einer Tochterfirma von Ara. Das Kinderprinzenpaar bekam ebenfalls Schuhe. Die Unternehmensvorstände Thomas Schmies (Ara) und Jens Keller (Salamader), beide Ehrensenatoren des Festkomitees Langenfelder Karneval (FLK), überreichten den Tollitäten außerdem je einen Schuhorden.

Angefertigt wurden die von den Schuhfertiger-Azubis Lucas Klose und Anne Fried. Prinz und Prinzessin bedankten sich herzlich. Voriges Jahr war der übliche Empfang, bedingt durch die Umstrukturierung des Werkes, ausgefallen. Schuhe gab es ab er trotzdem für die Vorjahrestollitäten. paa

(paa)