Langenfeld : Langenfeld feiert 70. Geburtstag am 3. Oktober

Musik, Streetfoot und eine Illuminations-Show sowie zahlreiche Ausstellungen gibt es zum Jubiläum.

Die Langenfelder sollten sich das letzte September-Wochenende freihalten. Zwar feiert die Stadt schon seit Jahresbeginn ihren 70. Geburtstag; aber unmittelbar vor dem eigentlichen Stichtag, dem 3. Oktober, startet eine Aktionswoche. „Der Schwerpunkt liegt auf Rückblick und Feiern“, sagt Bürgermeister Frank Schneider. Neben Aktivitäten wie dem Herbstmarkt und der inzwischen fünften „Familienwelt“ mit Infos und Mitmach-Angeboten in und vor der Stadthalle ist es Citymanager Jan Zimmermann gelungen, etwas völlig Neues anzubieten.

„Street Food und Musik Festival“ heißt die Kombination aus Essen und Musik, bei der sich in der Innenstadt 15 zu Gastronomie-Ständen umfunktionierte Trucks präsentieren und Leckereien aller Art anbieten. Jeweils ab 11 Uhr – Samstag bis 22, Sonntag bis 18 Uhr – werden Köstlichkeiten frisch vor den Augen der Zuschauer zubereitet. Es geht quer durch die Küchen der Welt, von Jamaica, Indien, Pakistan über Kanada, Italien und Mexiko bis zu klassischen Beef-Burger und gut belegten Sandwiches. Sogar Vegetarier können es sich schmecken lassen. Zu jedem Gericht gibt es das passende Getränk, Wein, Bier, usw. bis zu fruchtigen Cocktails.

  • Langenfeld : Langenfelder Stadtbad feiert 50. Geburtstag
  • Langenfeld : Stadt feierte 20 Jahre Partnerschaft mit Gostynin
  • Langenfeld : Langenfeld feiert seinen 70. mit Picknick

Auf der zentral positionierten Bühne wird derweil live musiziert, Solokünstler und stimmungsvolle Bands wechseln sich ab, und versprechen die jeweils zur Tageszeit passende Musik. Wer mag, kann zwischendurch einkaufen, so nebenbei gibt es auch einen verkaufsoffenen Sonntag (13 bis 17 Uhr).

Im Umfeld des Jubiläums können die Langenfelder unterschiedliche Ausstellungen besuchen. Ab 1. Oktober würdigt eine Ausstellung im Rathaus-Foyer die 20-jährige Partnerschaft mit Gostynin, ab 2. Oktober lädt die Stadtbibliothek zu einer fotografischen Entdeckungsreise durch 70 Jahre Langenfeld ein. Ab 4. Oktober gibt eine von verschiedenen Umwelt- und Klimaverbänden gemeinsam entwickelte Ausstellung in der Stadt-Sparkasse einen detaillierten Einblick in 70 Jahre Natur(schutz) und Landschaft vor Ort. 27 großformatige Ausstellungstafeln, die später auf der städtischen Homepage zur Verfügung stehen, sind zu sehen.

Der 3. Oktober, der eigentliche Geburtstag, wird feierlich mit Programm begangen. Es beginnt um 10 Uhr mit einer Andacht an der Marktplatz-Bühne, der ein Empfang für geladene Gäste in der Stadthalle folgt, und zu dem sich Vertreter aller Partnerstädte angemeldet haben. Mit einem Konzert der Musikschulen Langenfeld und Gostynin beginnt der Nachmittag, dem abends ein Show-Programm mit der VIP-Entertainment-Band folgt, ehe gegen 21.15 Uhr eine Illuminations-Show den Feiertag beschließt.